Das Friedenslicht aus Betlehem in Schleswig-Holstein

 

Mit dem Friedenslicht bringen die Pfadfinder eine wichtige Botschaft zu uns: Es geht um den Frieden auf der Welt. Das Licht aus der Geburtsgrotte in Bethlehem wird in die Welt getragen, um uns zu erinnern, dass wir Menschen es selbst in der Hand haben, Frieden zu schaffen.

 

Seit 25 Jahren gibt es diese Aktion und ich habe gerne die Schirmherrschaft übernommen. Denn je mehr sich das Friedenslicht verbreitet, desto mehr Menschen werden von seiner Botschaft erreicht und berührt.

 

Deshalb wünsche ich allen Mädchen und Jungen bei den Pfadfindern, dass sie das Friedenslicht in diesem Jahr zu noch mehr Menschen bringen können.

 

 

Daniel Günther


Ministerpräsident
des Landes Schleswig-Holstein